[Rezept] Blechkuchen mit Quark

Heute backen wir einen Blechkuchen mit Quark.
Blechkuchen mit Quark

Zutaten:
250g Margarine,weiche
250g Zucker
500g Mehl
1Pack. Backpulver
2 Eier
n.B. Buttervanille-Aroma

1kg Magerquark
2 Eier
150g Zucker
1 Zitrone(n), Saft davon
1/2 Pack. Vaniliepuddingpulver
2 Dosen Mandarinen oder anderes Obst
Zubereitung:
Margarine, Zucker, Mehl, Backpulver, 2 Eier und Vanille Aroma mit Rührer zu Krümeln verarbeiten, 2/3 des Teiges auf einem vorgefettetem Backblech verteilen.Blechkuchen mit QuarkDen Quark mit 2 Eiern, Zucker, Zitronensaft, Aroma und Puddingpulver verrühren.
Die Quarkcreme auf den Teig streichen und mit dem Obst belegen, die Früchte etwas andrücken.
Die restlichen Teigkrümel darauf streuen.Den Ofen 10 Minuten lang auf 200 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen!!!!
Auf 175 °C zurückschalten, den Kuchen einschieben und in ca. 35 Minuten goldgelb backen…..und fertig ist es….so sieht´s aus….Blechkuchen mit Quark

(¸.•*´? `*•.¸)
Danke für´s lesen & lasst es euch schmecken!

The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 2 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.