[Rezept] Mini-Donuts für Donutmaker – sehr lecker

Wir haben mit unseren neuen Donutmaker diesen leckeren Rezept ausprobiert gehabt.
Bei uns reichte es für ca. 40 Mini-Donuts.
Zutaten:
260 g Mehl;
130 g Zucker;
1 Pck. Vaniliezucker;
1/4 l Milch;
3 Eier;
5 EL Öl;
1 Pck. Backpulver;
1 Prise Salz;
etwas Öl für Gerät
Zubereitung:
Mehl, Zucker, Vanillezucker, Milch, Eier, Öl, Backpulver und Salz zu einem glatten Teig verrühren.[Produkttest] Mini-DonutmakerDen Donut-Maker aufheizen und mit etwas Öl bestreichen. Jeweils 1 gestrichenen EL Teig in die Ringe füllen. Das Gerät schließen und die Donuts darin ca. 3-4 Min. goldbraun backen. Den übrigen Teig genauso verarbeiten. Die Donuts anschließend warm noch mit Puderzucker bestreuen oder etwas abkühlen lassen und mit Schokoglasur oder Puderzuckerglasur bestreichen und beliebig Dekorieren.[Produkttest] Mini-DonutmakerUns schmeckten diese Donuts sehr lecker, sie waren an einem Abend alle weg 😉 Für 4 Personen….mit welchen Rezept macht ihr euren Donuts?

(¸.•*´? `*•.¸)
Vielen dank für´s vorbeischauen!

The following two tabs change content below.

Schnecki78

Ich blogge seit 2012 und dies ist mehr als meine Hobby. Hier schreibe ich gerne meine Rezepte und über Produkte/ Shops. Auch meine 2 Kinder, mein Mann und unsere 2 Katzen beteiligen gerne mit. Wir wünschen euch viel Spass auf unseren Blog ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.